Allerheiligen Wasserfälle – Landschaftsattraktion an der Klosterruine

Mit einer Fallhöhe von 83 Metern zählen die Allerheiligen Wasserfälle zu den höchsten Wasserfällen im Schwarzwald. Jahrhundertelang gehörten Sie zum Kloster Allerheiligen, vom dem heute nur noch Ruinen erhalten sind.

Allerheiligen Wasserfälle

Allerheiligen Wasserfälle
Foto: © Ferienhaus-Schwarzwald.de, B.G.

Allerheiligen Wasserfälle im engen Tal

Allerheiligen Wasserfälle: Naturschauspiel im engen Tal
Die Allerheiligen Wasserfälle zählen zu den mächtigsten Wasserfällen im Schwarzwald und gehören gemeinsam mit der Klosterruine Allerheiligen zu den meistbesuchten Attraktionen in der Ferienregion Nordschwarzwald. Sie liegen auf einer Höhe von rund 500 Metern über dem Meeresspiegel in der Nähe der Stadt Oppenau. Der Grindenbach stürzt in mehreren Kaskaden aus einer Höhe von 83 Metern in die Tiefe. Unter jeder der insgesamt sieben Stufen hat das Wasser sogenannte Gumpen aus dem Fels gewaschen. Diesen kleinen, natürlich entstandenen Wasserbecken verdanken die Wasserfälle den Beinamen „Sieben Bütten” oder „Büttensteiner Wasserfälle”. Die Allerheiligen Wasserfälle befinden sich in einem engen Tal, das von moosbewachsenen Felsen gesäumt wird. Verstreut herumliegende Felsblöcke, mitgerissene Baumstämme und die steil aufstrebenden Felswände sorgen für eine wildromantische Atmosphäre in der Schlucht und an den Allerheiligen Wasserfällen.

Allerheiligen Wasserfälle in vielen Stufen

Erschließung im 19. Jahrhundert
Jahrhundertelang waren die Allerheiligen Wasserfälle durch ihre entlegene Lage in einem engen Schwarzwald-Tal von der Außenwelt nahezu abgeschnitten. Obwohl das gleichnamige Kloster nur wenige Hundert Meter von dem Naturschauspiel entfernt liegt, wurde erst zur Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Erschließung der Schlucht begonnen. Nachdem zu Beginn des 19. Jahrhunderts erste Erkundungen unter Zuhilfenahme von Leitern erfolgten, begann die Forstverwaltung erst im Jahr 1840 mit dem Anlegen von befestigten Wegen, Leitern und Brücken. Die glitschigen Holzleitern machten den Aufstieg an den Allerheiligen Wasserfällen allerdings zu einem gefährlichen Abenteuer. Im Jahr 1842 entschied die großherzogliche Hofkammer in Karlsruhe, finanzielle Mittel für einen sicheren Ausbau zur Verfügung zu stellen. Mit dem Geld wurden die Leitern durch Treppen ersetzt und gefährliche Stellen mit einem Geländer gesichert.

Wandertouren zu den Allerheiligen Wasserfällen
Mehrere Wanderrouten führen zu den Allerheiligen Wasserfällen. Wenn Sie das Naturschauspiel von oben erkunden wollen, nutzen Sie den Parkplatz an der Klosterruine und folgen den Beschilderungen. Der Wanderweg führt zunächst am Grindenbach entlang, der im oberen Bereich still und friedlich über den felsigen Untergrund plätschert.

Allerheiligen Wasserfälle - Klosterruine Allerheiligen

Über eine Holzbrücke gelangen Sie in die enge Schlucht und folgen dem Verlauf den Grindenbachs auf einem Netzwerk aus befestigten Wegen, Treppen und Brücken. Die Allerheiligen Wasserfälle befinden sich am steilsten Abschnitt des Wanderweges. Das Naturschauspiel können Sie auch in der entgegengesetzten Richtung erkunden. Ausgangspunkt ist der Parkplatz unterhalb der Allerheiligen Wasserfälle. Zum Abschluss der Tour lockt der Klosterhof an der Klosterruine mit einer Einkehr.

Klosterruine Allerheiligen
Die Klosterruine Allerheiligen gehört zu den meistbesuchten Ausflugszielen im Nordschwarzwald. Im 12. Jahrhundert wurde das Prämonstratenser-Kloster gegründet. Erhalten sind Teile der Klosterkirche, deren ältesten Mauerreste aus dem 13. Jahrhundert stammen. Gut zu erkennen sind das Eingangsportal, das spätromanische Tonnengewölbe in der Eingangshalle und die frühgotischen Steinbögen im ehemaligen Langhaus. Die Wohn- und Arbeitsräume der Mönche wurden anhand des Verlaufs der Grundmauern lokalisiert. Deutlich ist noch heute der Treppenaufgang von der Klosterkirche zum Schlafsaal der Mönche auszumachen.

Lassen Sie sich von den wildromantischen Allerheiligen Wasserfällen verzaubern und statten Sie dem Naturschauspiel während Ihres Urlaubes im Ferienhaus im Schwarzwald einen Besuch ab.

Mehr Bilder von den Allerheiligen Wasserfällen >> Allerheiligen Wasserfälle Fotogalerie >>

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Schwarzwald mieten

Ein Urlaub im Ferienhaus gewährt Ihnen alle Freiheiten in der Gestaltung Ihrer Urlaubszeit.

Bei uns finden Sie eine beachtliche Auswahl an freundlichen Ferienhäusern und gemütlichen Ferienwohnungen im Schwarzwald.

Prüfen Sie unsere Angebote, lesen Sie die Beschreibungen und schauen Sie sich die Fotos an. Buchen Sie dann direkt online Ihr persönliches Ferienhaus.

Zu den Ferienhäusern im Schwarzwald >> Ferienhäuser Schwarzwald

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus im Schwarzwald mieten >>

Schwarzwald Tipps

Baiersbronn

Baiersbronn >>
Schliffkopf

Schliffkopf >>
Mummelsee

Mummelsee >>

Zurück zur Übersicht >> Wasserfälle Schwarzwald >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Schwarzwald >>
Alle Ferienhäuser im Schwarzwald >>