Schwarzwälder Schinken – regionale Delikatesse mit Gütesiegel

Schwarzwälder Schinken ist ein roher Schinken mit kräftiger roter Färbung, der durch das Räuchern und Trocknen seinen charakteristischen Geschmack erhält.

Schwarzwälder Schinken

Schwarzwälder Schinken – würzige Spezialität aus dem Mittelgebirge
Als regionale Spezialität aus dem größten deutschen Mittelgebirge ist Schwarzwälder Schinken in ganz Europa bekannt. Wie der Bollenhut und die Kuckucksuhr ist die Schinkenspezialität ein Aushängeschild des Schwarzwaldes und steht in nahezu jedem Restaurant und Dorfgasthof der Ferienregion auf der Speisekarte. Der rohe, knochenlose Schinken wird aus der Hinterkeule des Schweines hergestellt und erhält durch langes Räuchern und Trocknen seinen würzigen Geschmack. Typisch für Schwarzwälder Schinken ist die kräftige Rotfärbung des Fleisches und die schwarzbraune Schwarte, die beim traditionellen Räuchern über Tannen- oder Buchenholz entsteht. Klassischer Schwarzwälder Schinken besitzt einen Speckanteil von rund 20 Prozent und ist hervorragend durchgepökelt. Wenig Fett, wenig Salz und zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine enthält die Schinkenspezialität aus dem Schwarzwald.

Herstellung des Schwarzwälder Schinkens
Zur Herstellung der Schinkenspezialität werden ausgesuchte Schweinekeulen verwendet, die vor der Weiterverarbeitung einem umfangreichen Qualitätstest unterzogen werden. Knochen werden vor der Verarbeitung aus dem Fleisch gelöst, bevor die Hinterkeule mit Salzlake und einer Gewürzmischung eingerieben wird. Dabei kommen unter anderem Pfeffer, Knoblauch, Wacholder und Koriander zum Einsatz. Das Salz entzieht dem Fleisch das Wasser und macht es haltbar. Durch den Wasserentzug färbt sich das Fleisch des Schwarzwälder Schinkens leuchtend rot. Nach einer Lagerzeit von zwei Wochen wird der Schinken bei einer niedrigen Temperatur von rund 25 Grad über Tannenreisig oder Buchenholz geräuchert. Dieser Prozess dauert mehrere Tage. Anschließend wird der Schinken zum Reifen in klimatisierten Räumen hängend gelagert. Durch die mehrwöchige Reifezeit entwickelt der Schwarzwälder Schinken sein charakteristisches Aroma und die schwarze Schwarte.

Schwarzwälder Delikatesse mit EU-Herkunftsschutz
Schwarzwälder Schinken ist eine regionale Delikatesse, deren Bezeichnung seit 1997 unter EU-Herkunftsschutz steht. Lebensmittel, die eine geschützte Bezeichnung tragen, müssen bestimmte Qualitätskriterien erfüllen und beim Herstellungsprozess müssen strenge Vorschriften eingehalten werden.

Schwarzwälder Schinken - Vesper in Todtmoos

Schwarzwälder Schinken - Vesper in Todtmoos
Foto: © Ralf Greiner/Tourist-Information Todtmoos

Dazu gehören unter anderem die Verwendung von geprüftem Qualitätsfleisch und eine mehrwöchige Reifung. Vorgeschrieben sind darüber hinaus eine 50-tägige Trockenpökelung und das Kalträuchern des Schinkens bei einer Temperatur von ca. 25 Grad über den Zeitraum von einer Woche. Über die Einhaltung der Qualitätsbestimmungen wacht der Schutzverband Schwarzwälder Schinkenhersteller. Schinken von Mitgliedsbetrieben ist an der Kennzeichnung mit dem Gütesiegel des Verbandes zu erkennen.

Lagerung des Schwarzwälder Schinkens
Als regionale Spezialität ist der Schwarzwälder Schinken ein beliebtes Mitbringsel aus dem Urlaub im Ferienhaus Schwarzwald. In den Metzgereien im Schwarzwald ist die Delikatesse erhältlich und bei Einhaltung der Kriterien zur richtigen Lagerung bleibt der Schinken über Monate hinweg haltbar. Neben verschlossenen Vakuumverpackungen sollte Schwarzwälder Schinken in einem kühlen Raum bei niedriger Luftfeuchtigkeit hängend gelagert werden. Schnittstellen sollten mit Frischhaltefolien abgedeckt werden. Im Kühlschrank kann die Schwarzwälder Spezialität einige Tage aufbewahrt werden, ohne dass geschmackliche Einbußen zu befürchten sind. Vor dem Genuss sollte der Schwarzwälder Schinken bei Zimmertemperatur erwärmen, damit er sein volles Aroma entfalten kann.

Schwarzwälder Schinken ist eine regionale Delikatesse, die seit 1997 durch die EU-Herkunftsbezeichnung geschützt ist. Entdecken Sie den würzigen Geschmack der Schinkenspezialität in Ihrem Ferienhaus Urlaub und genießen Sie den Schinken zu einem Glas badischen Weines.

Schwarzwälder Schinken hier bestellen!

Original Schwarzwälder Schinken wird in vielen Varianten angeboten. Ob Schwarzwälder Brotzeit oder Schlemmerkorb, ob Geschenk-Set oder Bio-Produkt – hier werden Sie fündig.

Stöbern Sie in den Angeboten und lassen Sie sich die Schwarzwald Köstlichkeiten zuschicken.

Schwarzwälder Schinken auswählen und bestellen >>

Schwarzwälder Schinken

Schwarzwälder Schinken bestellen >>

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Schwarzwald mieten

Ein Urlaub im Ferienhaus gewährt Ihnen alle Freiheiten in der Gestaltung Ihrer Urlaubszeit.

Bei uns finden Sie eine beachtliche Auswahl an freundlichen Ferienhäusern und gemütlichen Ferienwohnungen im Schwarzwald.

Prüfen Sie unsere Angebote, lesen Sie die Beschreibungen und schauen Sie sich die Fotos an. Buchen Sie dann direkt online Ihr persönliches Ferienhaus.

Zu den Ferienhäusern im Schwarzwald >> Ferienhäuser Schwarzwald

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus im Schwarzwald mieten >>

Schwarzwald Tipps

Zurück zur Übersicht >> Typisch Schwarzwald >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Schwarzwald >>
Alle Ferienhäuser im Schwarzwald >>