Wutachschlucht – abenteuerliche Wildflusslandschaft im Schwarzwald

Die Wutachschlucht ist eine urwüchsige Wildflusslandschaft im Schwarzwald, die vom Fluss Wutach und den zahlreichen Zuflüssen gebildet wird. Das etwa 50 Kilometer lange Tal wird von tiefen Schluchten, undurchdringlichen Bannwäldern und steilen Felswänden geprägt.

Wutachschlucht

Wutachschlucht

Wutachschlucht – urwüchsiges Naturschutzgebiet
Die Wutachschlucht ist ein enges Tal, das sich auf einer Länge von rund 50 Kilometern vom östlichen Rand des Hochschwarzwaldes bis an die Schwäbische Alb erstreckt. Die Schlucht kann nur zu Fuß erkundet werden. Straßen und Radwege gibt es in der urwüchsigen Wildflusslandschaft nicht. Im Talgrund rauscht die Wutach über den felsigen Untergrund, die im Verlauf der letzten 20.000 Jahre ein tiefes Bett in den Canyon gegraben hat. Gespeist wird der Fluss von drei Quellbächen, die am Feldberg entspringen und unzähligen Bachläufen in der Wutachschlucht. Als Teil des Naturparks Südschwarzwald zieht das Naturschutzgebiet Besucher aus allen Teilen des Schwarzwaldes an. Die Schlucht gliedert sich grob in drei Abschnitte, die sich hinsichtlich der Vegetation, des Felsgesteins und des Geländeprofils unterscheiden.

Artenreiche Tier- und Pflanzenwelt in der Wutachschlucht
Für Naturfreunde und Entdecker ist die wildromantische Wutachschlucht ein El Dorado. Mehr als 40 Orchideenarten sind in den tiefen Schluchten beheimatet und die Urwälder setzten sich aus großen Beständen an Rotbuchen, Berg-Ahorn, Schwarz-Erlen und Weiden zusammen. Tannen und Fichten gehören zu den häufigsten Nadelbäumen. Eindrucksvolle Bestände des Riesen-Schachtelhalmes finden Sie in der Gauchachschlucht, einer Nebenschlucht der Wutach, und in den trockneren Hochlagen dominieren Eichenwälder mit Kiefernbestand. In der Wutachschlucht sind mehr als 500 Arten an Schmetterlingen beheimatet und die Vielfalt in der Vogelwelt ist mit 80 Arten überaus beachtlich. Darunter befinden sich seltene Arten wie der Eisvogel, die Gartengrasmücke und der Wespenbussard. Darüber hinaus bieten die unterschiedlichen Felsformationen und Gesteinsarten ein weites Betätigungsfeld für Hobby-Geologen.

Wanderpfade durch die Wutachschlucht
Mehrere Wanderpfade führen durch die abenteuerliche Wildflusslandschaft in der Wutachschlucht. Zu den schönsten Wanderwegen im Schwarzwald zählt der Schluchtensteig, der auf seinem Weg von Stühlingen nach Wehr durch die Schlucht führt. Ein reizvoller Wanderweg führt von der Lotenbachklamm bis nach Lenzkirch. Wasserfälle rauschen durch enge Felsschluchten und über dem tosenden Gebirgsbach erstreckt sich ein Netzwerk aus hölzernen Stegen, Brücken und Treppen. Als Ausgangspunkt für Wanderungen in der Wutachschlucht eignet sich hervorragend die Ortschaft Löffingen. Von dort führen mehrere Wege in die Schlucht und die Nebentäler. In der Zeit zwischen April und Oktober verkehrt regelmäßig ein Wanderbus, der die Besucher zu den verschiedenen Startpunkten bringt. Zu den Highlights gehört eine Wanderung auf dem 3-Schluchten-Pfad, auf der Sie moosbewachsene Felsformationen, tosende Wasserfälle und spektakuläre Engstellen passieren.

Sehenswürdigkeiten an der Wutachschlucht
Die Umgebung der Wutachschlucht ist ein uralter Kulturraum im Schwarzwald und war bereits in der Antike von den Römern besiedelt. Rund 2.000 Jahre alt ist die römische Badruine in der Ortschaft Hüfingen. Eine fantastische Aussicht auf diese Schwarzwald-Region haben Sie vom Hochfirstturm auf dem Hausberg von Titisee-Neustadt am Titisee. Er erhebt sich auf dem Gipfel des 1.192 Meter hohen Berges und wurde im Jahr 1888 erbaut. Um Fastnachtsbräuche und historische Kostüme dreht sich alles in der Narrenstube Bonndorf und im Fastnachtsmuseum Bräunlingen.

Lassen Sie sich von der abenteuerlichen Wildflusslandschaft in der Wutachschlucht in Ihrem Schwarzwald Ferienhaus Urlaub verzaubern und statten Sie dem mächtigen Canyon mit seinen weitestgehend unberührten Naturlandschaften einen Besuch ab.

Wutachschlucht Karte

Wer sich schon vor dem Urlaub auf eine Wanderung vorbereiten möchte, ist mit einem Wanderführer, der eine Wanderkarte mitliefert, gut bedient. Zum Thema Wutachschlucht gibt es sowohl Wanderführer wie auch eigens herausgegebene Wanderkarten zu erwerben. Bei der abgebildeten Wanderkarte erfreut ein Beiheft mit Infos zu Sehenswürdigkeiten. Die wetterfeste Folie scheut auch feuchtes Wetter nicht.

Wutachschlucht Karte auswählen und bestellen >>

Wutachschlucht Karte

Wutachschlucht Karte >>

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Schwarzwald mieten

Ein Urlaub im Ferienhaus gewährt Ihnen alle Freiheiten in der Gestaltung Ihrer Urlaubszeit.

Bei uns finden Sie eine beachtliche Auswahl an freundlichen Ferienhäusern und gemütlichen Ferienwohnungen im Schwarzwald.

Prüfen Sie unsere Angebote, lesen Sie die Beschreibungen und schauen Sie sich die Fotos an. Buchen Sie dann direkt online Ihr persönliches Ferienhaus.

Zu den Ferienhäusern im Schwarzwald >> Ferienhäuser Schwarzwald

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus im Schwarzwald mieten >>

Schwarzwald Tipps

Naturpark Südschwarzwald

Ferienhaus Naturpark Südschwarzwald >>
Todtnauer Wasserfall

Todtnauer Wasserfall >>

Zurück zur Übersicht >> Schluchten im Schwarzwald >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Schwarzwald >>
Alle Ferienhäuser im Schwarzwald >>