Hirsau – Luftkurort mit mittelalterlicher Klosterruine

Hirsau ist ein Luftkurort im Nagoldtal, dessen Hauptattraktion die mittelalterliche Klosterruine St. Peter und Paul darstellt. Im 11. Jahrhundert entstand oberhalb des Flusses Nagold die größte romanische Kirche Deutschlands.

Hirsau

Hirsau
Foto: © Ferienhaus-Schwarzwald.de, B.G.

Natur und Kultur in Hirsau
Hirsau ist ein Luftkurort im Tal der Nagold, der nach der Gemeindegebietsreform im Jahr 1975 in die Stadt Calw eingemeindet wurde. Das Stadtzentrum von Calw liegt rund zwei Kilometer von Hirsau entfernt. Der Kurpark des Luftkurortes wird vom Tälesbach durchflossen, der unweit von dem Areal in die Nagold mündet. Die Entstehung von Hirsau hängt eng mit der Errichtung einer Klosteranlage zusammen, die im späten 11. Jahrhundert oberhalb des Flusses errichtet wurde. Das Benediktinerkloster Hirsau wurde zwischen 1082 und 1091 erbaut und war zu diesem Zeitpunkt das größte Kloster in Deutschland. Gleichzeitig entstand mit der dreischiffigen Säulenbasilika der größte romanische Kirchenbau Deutschlands.

Hirsau - Torturm

Die Einweihung erfolgte im Jahr 1091 und die letzten Bauarbeiten am Gotteshaus wurden um 1120 abgeschlossen.

Geschichte des Klosters Hirsau
Während der Klosterbewegung, die im Mittelalter vom französischen Kloster Cluny ausging, war das Benediktinerkloster Hirsau das bedeutendste Reformkloster nördlich der Alpen. Der Höhepunkt der Blütezeit des Klosters war zur Mitte des 13. Jahrhunderts erreicht. Anschließend erfolgte der schrittweise Niedergang. Zur Mitte des 15. Jahrhunderts wurden viele Gebäude renoviert, bevor 1555 im Zuge der Reformbewegungen das Kloster aufgehoben wurde. Romanische Bauteile wurden abgebrochen und durch gotische Stilelemente und Neubauten ersetzt. Im Jahr 1692 steckten französische Truppen während des Pfälzischen Erbfolgekrieges die Gebäude in Brand. Zurück blieb die Klosterruine Hirsau, die dank ihres guten Erhaltungszustandes zu den populärsten Ausflugszielen im Schwarzwald gehört.

Hirsau - Kreuzgang und Schloßruine

Hirsau - Kreuzgang und Schloßruine
Foto: © Ferienhaus-Schwarzwald.de, B.G.

Erhaltene Baustrukturen im Kloster Hirsau
Die einst knapp 100 Meter lange romanische Säulenbasilika wurde im 17. Jahrhundert weitestgehend abgerissen. Erhalten blieben von der Aureliuskirche das Langhaus und die Stümpfe der beiden Westtürme. Nach einer Sanierung der erhaltenen Bausubstanz in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wird die Kirche heute wieder als katholisches Gotteshaus genutzt. Die spätgotische Marienkirche nutzt die evangelische Kirchengemeinde von Hirsau als Pfarrkirche.

Hirsau - Marienkapelle

Zur Klosterruine Hirsau gehören darüber hinaus ein 33 Meter langes Teilstück des Kreuzganges und die Überreste eines Renaissance-Schlosses, das die württembergischen Herzöge im späten 16. Jahrhundert erbauen ließen. Das Klostergelände wird vom Schloss durch den Torturm räumlich abgegrenzt, der zwischen 1586 und 1592 errichtet wurde und den Abschluss des Westflügels des Schlosses bildet.

Klosterführungen und Klostermuseum in Hirsau
Zwischen Mai und Oktober werden in der Klosterruine Hirsau regelmäßig Führungen durchgeführt. Meist finden die geführten Besichtigungstouren am Wochenende statt. Sie dauern rund zwei Stunden und schließen eine Besichtigung der Klosterruine Hirsau und der Aureliuskirche ein. Wer nicht an einer Führung teilnehmen möchte, kann die mittelalterliche Klosteranlage auf eigene Faust besichtigen. Anlässlich der 900-Jahr-Feier wurde im Jahr 1991 das Klostermuseum in Hirsau eröffnet. Die Ausstellungsräume befinden sich in einem romanischen Bauwerk an der Nordseite der Aureliuskirche. Gezeigt werden archäologische Grabungsfunde und eine Dokumentation zur Klostergeschichte. Die Besucher erhalten einen umfassenden Einblick in das Leben der Mönche im Mittelalter und in die Entwicklungsgeschichte der Gemeinde Hirsau.

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus im Schwarzwald den Luftkurort Hirsau und besichtigen Sie die jahrhundertealten Klosterruinen oberhalb des Flusses Nagold.

Mehr Bilder von Hirsau >> Hirsau Fotogalerie >>

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Schwarzwald mieten

Ein Urlaub im Ferienhaus gewährt Ihnen alle Freiheiten in der Gestaltung Ihrer Urlaubszeit.

Bei uns finden Sie eine beachtliche Auswahl an freundlichen Ferienhäusern und gemütlichen Ferienwohnungen im Schwarzwald.

Prüfen Sie unsere Angebote, lesen Sie die Beschreibungen und schauen Sie sich die Fotos an. Buchen Sie dann direkt online Ihr persönliches Ferienhaus.

Zu den Ferienhäusern im Schwarzwald >> Ferienhäuser Schwarzwald

Alle Ferienhäuser im Schwarzwald

Ein Ferienhaus im Schwarzwald mieten >>

Schwarzwald Tipps

Enzklösterle

Enzklösterle >>
Kloster Allerheiligen

Kloster Allerheiligen >>
Calw

Calw >>

Zurück zu den Ausflugszielen im Schwarzwald >> Ausflugsziele Schwarzwald >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Schwarzwald >>
Alle Ferienhäuser im Schwarzwald >>